Willkommen
Belladonna
Meine Zweibeiner
Meine Züchter
Neufundländer
News/ Tagebuch
Gästebuch
Bilder-Gästebuch
Welpenbilder
Baby - Junghund
Ausstellungen
Hundeschule
Winterbilder
Ostern 2011
Frühling 2011
Sommer 2011
Urlaub Föhr 2011
Bayerisch Gmain 2013
Ausflug Wildpark
Mein 1. Geburtstag
Leela und ich
Unvergessen
Bella & Amy
Linkliste
Kontakt
Datenschutz





Mein Frauchen stellt sich vor:





Name: Eva-Maria Grimm

Wir leben in Argenschwang, ein kleines Örtchen

im schönen Soonwald - am Fuße des Hunsrücks
umgeben von Wald und Wiese ...
... und viel Platz hat unser neugieriges Neufundländer-
mädchen Belladonna in unserem großen Garten!

Wir besuchen mit Belladonna regelmäßig die Hundeschule
und genießen jeden Augenblick mit ihr bei wunderbaren Spaziergängen
und der tollen Natur.
Immer wieder gibt es was Neues zu entdecken und das mit viel Spiel und Spaß!

Ich bin so froh, die richtige Entscheidung mit Belladonna getroffen zu haben,
denn sie bereichert nicht nur unser Leben, sondern macht es um einiges
lebenswerter und für jeden Tag schöner. Ich danke dir dafür Belladonna!





Name: Jens Beier

Mit Belladonna´s ganz besonderen Art, ihrem Charakter, ihrer Kameradschaft und ihrer Einfühlsamkeit
hat sie sich innerhalb der ersten Minuten in unser Herz geschlichen!
Belladonna genießt die Kuscheleinheiten mit uns sehr!
Besonders das Suchen von mir bei Versteckspielen im Wald bereitet ihr große Freude...
Vor dem Schlafen gehen schauen Herrchen und Belladonna immer nach dem Rechten in ihrem Garten :-)


Wie wir zu Belladonna kamen:

Nach dem schmerzlichen Verlust unserer Beagle-Hündin Daisy im Juli 2010 hat eindeutig was in unserem Hause gefehlt.
Es fehlte eine Fellnase, die einen mit Freude begrüßt und mit treuen Augen ansah.
Alles war leer und einsam.

Doch eines Tages schaute ich (Eva) im Internet nach verschiedensten Neufundländern-Züchtern.
Warum Neufundländer? Weil ich diese Rasse immer sehr toll fand und unbedingt selbst irgendwann mal ein braunes Bärchen haben wollte.
Dieser Traum wurde dann wahr!

Ich fand sofort eine Homepage von Züchtern, die mir direkt zusagte.
Es war um mich geschehen, als ich sah, dass noch zwei Welpen aus einem aktuellen Wurf noch zu vergeben seien.
Ohne lange zu überlegen, kontaktierte ich die Züchter und wurde prompt zurückgerufen. Dieses Telefonat war schon so positiv und sympathisch zugleich!
Wir vereinbarten einen Kennenlern-Termin am 07. August 2010.
Als wir dann alle gemeinsam bei Christine & Christof mit Bella & Amy und den zwei kleinen braunen Bärchen ankamen, wurden meine Vorstellungen übertroffen.
Wir wurden sehr freundlich von den Züchtern und den Hunden begrüßt.
Nach einem ausführlichen und lieben Gespräch war Jens und meine Entscheidung sofort klar... Es sollte die kleine Belladonna sein! Und genau diese Entscheidung war die absolut Beste.
Viele schöne Erinnerung haben wir an diesen Tag...
und auf diesem Wege möchten wir Christine & Christof auch für alles DANKE sagen!

Am 14. August 2010 zog Belladonna dann bei uns ein.




Eva mit Schwester Belisha und Jens mit unserer Belladonna.